Epistory: Typing Chronicles

Publiziert am 14.09.2019 von Megor

Epistory ist ein atmosphärisches Abenteuerspiel, in dem Du auf einem Riesenfuchs reitend die Origamiwelt rettest! Mit jedem Fortschritt entfaltet sich die Geschichte dieser Welt. Bei diesem Spiel sind Deine Tippkünste gefragt! Denn Du hilfst einer Autorin, der die Ideen ausgegangen sind, ihr Buch zu beenden. Epistory hat verschiedene Preise für seine einzigartige Grafik und den wunderschönen Soundtrack gewonnen.

Video

Epistory - Typing Chronicles Review


Original Epistory: Typing Chronicles ado femme

Das erste Merkmal von Epistory: Typing Ein Yankee 7: Jagdsaison ist also die Optik: Die farbenfrohen Faltwelten der sich langsam auffächernden Spielfläche laden schon visuell ausgiebig zum Erkunden ein. Deallink aufrufen, dann auf kostenloses Spiel Fetch drücken und den Anweisungen folgen. Wie schnell tippen Probanden bekannte, wie schnell unbekannte Worte in Stresssituationen ein? Es ist liebevoll gestaltet und das Spielkonzept und Epistory: Typing Chronicles Story, die einen durch das Spiel führt sind durchdacht. Ich befinde mich z. Anders ausgedrückt: Epistory ist durchaus kein schlechtes Werkzeug, um sich spielerisch einige neue Synonyme einzuprägen, gerade, wenn man es in einer anderen als der eigenen Muttersprache spielt. Out of these cookies, the cookies that are categorized as necessary are stored on your browser as they are essential for the working of basic functionalities of the website. Während du die Ty;ing erkundest, wächst auch das geschriebene Universum in der Fantasie des Schriftstellers, Quest of the Dragon Soul Geschichte entfaltet sich buchstäblich um dich herum und die rätselhafte, magische Kraft der Worte wird enthüllt. Eile ist besonders Epkstory: geboten, wenn wir hin und wieder von gruseligen Kreaturen angegriffen werden und diese ausschalten müssen, um nicht zu Schaden zu kommen. Doch warum sticht Epistory zwischen anderen Tipp-Spielen hervor? Das erste Merkmal von Epistory: Typing Chronicles ist also die Optik: Die farbenfrohen Faltwelten der sich langsam auffächernden Spielfläche laden schon visuell ausgiebig zum Erkunden ein. Zudem macht diese Gliederung der Begriffe Epistory zu einem möglichen Lernspiel: Durch das langsame Einführen neuer Themenbereiche über die stückweise Eröffnung der Spielwelt verbringen Spielerinnen genug Zeit in den jeweils bereits vorhandenen Feldern, wodurch sich unbekannte Worte innerhalb derer besonders gut Epistory: Typing Chronicles. Epistory: Typing Chronicles ist Chronkcles das, was der Name bereits verspricht.

Das sorgt dafür, dass die eigene, aufs Schreiben ausgerichtete Konzentration nie bricht, was im Zuge der sehr hektisch werdenden Kämpfe auch absolut nötig ist. But opting out of some of these cookies may have an effect on your browsing experience. Die deutschen Wörter sind gut, die Eingaben der Tastaturen funktionieren auch super als Combo. Im Gegenzug eröffnet sich das Spiel dadurch die Möglichkeit, merklich schwierigere Situationen einzuführen, in denen diese Regel durchbrochen wird, und gestaltet so insbesondere die finalen Kämpfe der einzelnen Dungeons sowie die optionalen Kampfherausforderungen gegen Ende besonders knifflig. Auch um innerhalb des Kampfes zwischen den einzelnen Fähigkeiten des Mädchens zu wechseln, reicht kein Mausklick. In Epistory: Typing Chronicles steuern Spielerinnen ein junges Mädchen, dass auf einem riesigen Fuchs durch eine Umgebung aus gefaltetem Papier reitet. Anders ausgedrückt: Epistory ist durchaus kein schlechtes Werkzeug, um sich spielerisch einige neue Synonyme einzuprägen, gerade, wenn man es in einer anderen als der eigenen Muttersprache spielt. Nur unsere namenlose Protagonistin und ihr Fuchs haben die Macht, gegen das Böse anzugehen und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu gestalten. Denken und Ausprobieren sind ein Muss, die Worteingaben sollen schnell getippt werden, ansonsten fängt man ein kurzes Stück zurück von Vorne an. Release: Dazu kommt, dass Epistory: Typing Chronicles usergenerierte Modifikationen unterstützt, wodurch effektiv jede gewünschte Sprache in die Auswahl der Worte aufgenommen werden kann. Tatsächlich haben mich vor allem zwei Dinge so nachhaltig an Epistory beeindruckt, dass ich Sie hier nicht nur aus spielerischer Sicht, sondern auch sprachwissenschaftlich und pädagogisch empfehlen will.

Letztendliches Ziel des Spiels ist es, die für die Fragmentierung der Welt verantwortlichen Naturkatastrophen ausfindig zu machen und zu besänftigen. Von der Bewegung zum Öffnen von Kisten oder dem Bestehen epischer Schlachten: jedes Element im Spiel wird auf eine andere, spannende Weise einfach getippt. Die deutschen Wörter sind gut, die Eingaben der Tastaturen funktionieren auch super als Combo. Ich werde das Spiel sicher noch ein 2. Notwendig Immer aktiviert Necessary cookies are absolutely essential for the website to function properly. Epistory hat etwa 6-Stunden Spielzeit und ist nicht allzu fordernd, also eine gute Abwechslung für Zwischendurch. Ferne Königreiche: Die Relikte des Schicksals 1. Wird es dennoch einmal zu schwer, so bietet Epistory nicht nur unterschiedliche Schwierigkeitsgrade, sondern auch eine Fähigkeitenerkennung an: Scheitere ich an einem Wort bestimmter Schwierigkeit und Länge zu oft, so nimmt Epistory es heimlich, Epiztory: und leise aus dem Wortpool — und serviert es mir höchstens Hermes: Rettungsmission in besonders kniffligen Bosskampfsituationen. Zusätzlich misst Epistory auch noch interessante Informationen wie die Chonicles Tippgeschwindigkeit oder die Anzahl aller bisher fehlerfrei geschriebenen Worte. März This category only includes cookies that ensures basic functionalities and Epistory: Typing Chronicles features of the website. Oberfläche und Untertitel sind auf deutsch, Töne in Epistory: Typing Chronicles.


Alle Worte, die du tippst, haben eine Bedeutung und beeinflussen vielleicht den Fortgang der Geschichte — und ihr Ende. Ich schaute nach anderen Spielern, aber ich habe damals nur einen Kommentar gefunden, der mich aber ermutigte weiterzuspielen. Ich kann dem nur zustimmen. Wer sich noch nicht sicher ist, ob dieses Spielprinzip ihr gefallen könnte, findet keinen besseren Startpunkt als Epistory. Während du die Welt erkundest, wächst auch das geschriebene Universum in der Fantasie des Schriftstellers, die Geschichte entfaltet sich buchstäblich um dich herum und die rätselhafte, magische Kraft der Worte wird enthüllt. Das kann, muss aber nicht zeitsensitiv passieren. Natürlich lässt sich dieser Modus auch abschalten, wenn ich gerne von besonders schweren Worten überrascht und gefordert werden will, auch wenn sie mir nicht gut von der Hand gehen. These cookies will be stored in your browser only with your consent. Aber nachdem jayjay und dailyprofit von dem Spiel so begeistert waren, dachte ich mir, probier es noch einmal, nachdem das Spiel heute zum Sonderpreis angeboten worden war. Da ist es richtig erfrischend, wenn so eine Art von Spiel plötzlich auftaucht. Screenshot: Pascal Wagner. Auch so manche Rästel hatten es in sich, waren aber alle mit etwas Nachdenken gut lösbar.

Ich kann dem nur zustimmen. Es ist liebevoll gestaltet und das Spielkonzept und die Story, die einen durch das Spiel führt sind durchdacht. Entsprechend gut kann ich mir vorstellen, dass sich Ausschnitte aus dem Spiel oder ihm ähnliche Situationen für Versuchsaufbauten nutzen lassen. Dann in der Feuerhöhle hätte ich fast aufgegeben weil ich nicht mehr rauskam und mich permanent verlaufen hatte. Notwendig Immer aktiviert Necessary cookies are absolutely essential for the website to function properly. Mir hat das viel Frust erspart, da der Angriffsmodus sowieso mit Enter oder der Leertaste ausgewählt wird. Im Gegenzug eröffnet sich das Spiel dadurch die Möglichkeit, merklich schwierigere Situationen einzuführen, in denen diese Regel durchbrochen wird, und gestaltet so insbesondere die finalen Kämpfe der einzelnen Dungeons sowie die optionalen Kampfherausforderungen gegen Ende besonders knifflig. Üblicherweise lade ich ein Spiel, welches auf meinem Computer runtergeladen habe und nicht, oder nur schlecht lief, nicht wieder runter. Einfach herrlich! Wow, was für ein tolles Spiel! Wird es dennoch einmal zu schwer, so bietet Epistory nicht nur unterschiedliche Schwierigkeitsgrade, sondern auch eine Fähigkeitenerkennung an: Scheitere ich an einem Wort bestimmter Schwierigkeit und Länge zu oft, so nimmt Epistory es heimlich, still und leise aus dem Wortpool — und serviert es mir höchstens noch in besonders kniffligen Bosskampfsituationen. Ein Tippspiel. Das Schwierigste am Ganzen ist eigentlich die Herausforderung, dass man sich nicht vertippt, denn das kann besonders bei diesen Nestern schon einmal arg ins Auge gehen. Wie sich das genau verhält, verrate ich euch später, hier geht es erst einmal um die Story und die Welt an sich.

Früher oder später kommen aber auch schon die ersten Feinde auf das Mädchen zugekrochen, die, genauso wie die Objekte, durch schnelles und fehlerfreies Eintippen von Wörtern zerstört werden müssen. Diese Origami-Welt liegt in Scherben und kann nur teilweise bereist werden; erst durch das Erlangen von in der Welt versteckten Elementarfähigkeiten kann das Mädchen die zerstörten Teile der Welt erneut aufblühen lassen. Natürlich lässt sich dieser Modus auch abschalten, wenn ich gerne von besonders schweren Worten überrascht und gefordert werden will, auch wenn sie mir nicht gut von der Hand gehen. Es war die schlimmste aller Zeiten Epistory zeigt eine Welt, die von einer schlimmen Katastrophe angegriffen wird. Publisher: Plug In Digital. Habe mehrfach versucht die Probe-Stunde zu laden Wow, was für ein tolles Spiel! Vor drei Jahren noch musste ich es an Manuels PC spielen, weil damals mein Laptop nicht gut genug war, doch heute funktioniert das ganz gut. In Epistory: Typing Chronicles steuern Spielerinnen ein junges Mädchen, dass auf einem riesigen Fuchs durch eine Umgebung aus gefaltetem Papier reitet. All das läuft über die gleiche Methode ab: Tippt die Spielerin auf der Tastatur die angezeigten Worte fehlerlos und in der richtigen Reihenfolge, reagiert das entsprechende Objekt. Unser Gehirn kann thematisch verwandte Begriffe, sogenannte semantische Felder, deutlich schneller hintereinander verarbeiten als semantisch unverwandte. These cookies will be stored in your browser only with your consent. Zunächst bleibt Epistory durchgehend konsequent, was seine Schreibsteuerung angeht. Während beispielsweise Typing of the Dead sich in Menüs einer Maussteuerung bedient und erst in den einzelnen Spielabschnitten auf Tippen wechselt, steuert sich Epistory vom Mausklick im Hauptmenü an über die Tastatur. Es ist liebevoll gestaltet und das Spielkonzept und die Story, die einen durch das Spiel führt sind durchdacht.

Dieser Beitrag wurde unter Wort veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

9 Kommentare zu Epistory: Typing Chronicles

  1. Kazragor sagt:

    Also, nochmals runterladen und probieren. In Kämpfen bewegen sich Gegner mit mehreren Worten wellenförmig auf die Spielerin zu. Auf Plattformen, die erspielt werden müssen mit Hilfe von Punktesammlung und Auszeichnungen kommt man auf die nächste Ebene. Ich kann dem nur zustimmen.

  2. Sakasa sagt:

    Entwickler: Fishing Cactus. Über den auftauchenden Gegnern, bzw. In Epistory: Typing Chronicles steuern Spielerinnen ein junges Mädchen, dass auf einem riesigen Fuchs durch eine Umgebung aus gefaltetem Papier reitet. Und somit habe ich nicht wirklich etwas am Spiel auszusetzen.

  3. Vilkis sagt:

    Das erste Merkmal von Epistory: Typing Chronicles ist also die Optik: Die farbenfrohen Faltwelten der sich langsam auffächernden Spielfläche laden schon visuell ausgiebig zum Erkunden ein. Version 1. Am Anfang ist es noch recht leicht, aber am Ende wird es selbst für geübte Schreiber anspruchsvoller. Wichtig ist auf alle Fälle: nicht sofort abbrechen!!! Tatsächlich haben mich vor allem zwei Dinge so nachhaltig an Epistory beeindruckt, dass ich Sie hier nicht nur aus spielerischer Sicht, sondern auch sprachwissenschaftlich und pädagogisch empfehlen will.

  4. Zoloshakar sagt:

    Auch so manche Rästel hatten es in sich, waren aber alle mit etwas Nachdenken gut lösbar. Version 1. Man muss sich vieles intuitiv erarbeiten und einfach ausprobieren.

  5. Tekus sagt:

    We also use third-party cookies that help us analyze and understand how you use this website. Origamiwelt, sondern auch diese Idee, die Feinde mit dem Tippen von Wörtern zu besiegen, Hindernisse zu entfernen und Pflanzen entstehen zu lassen hat mich begeistert! These cookies do not store any personal information. Wow, was für ein tolles Spiel!

  6. Zulkirisar sagt:

    Diese Origami-Welt liegt in Scherben und kann nur teilweise bereist werden; erst durch das Erlangen von in der Welt versteckten Elementarfähigkeiten kann das Mädchen die zerstörten Teile der Welt erneut aufblühen lassen. Release: Zunächst bleibt Epistory durchgehend konsequent, was seine Schreibsteuerung angeht. Beispielsweise ist das bei mir und der R Taste so, denn die ist sehr druckunempfindlich, sodass ich den Knopf doch sehr stark drücken muss, damit er akzeptiert wird.

  7. Vusho sagt:

    Das kann, muss aber nicht zeitsensitiv passieren. Es war die schlimmste aller Zeiten Epistory zeigt eine Welt, die von einer schlimmen Katastrophe angegriffen wird. Diese Aufteilung ist eine clevere spielmechanische Einpflegung kognitiver Prozesse.

  8. Magor sagt:

    Anfangs trifft der Spieler nur unbewegliche Objekte, die durch Tippen eines Wortes zerstört oder geöffnet werden. Für Leute, die relativ wenig am PC schreiben und dies nicht blind beherrschen, ist das Spiel vermutlich nichts. It is mandatory to procure user consent prior to running these cookies on your website.

  9. Nile sagt:

    Ich hoffe, es gibt bald noch mehr Spiele in dieser Art. Natürlich lässt sich dieser Modus auch abschalten, wenn ich gerne von besonders schweren Worten überrascht und gefordert werden will, auch wenn sie mir nicht gut von der Hand gehen. Jedes korrekt getippte Wort liefert zudem Inspirationspunkte, die in der ganzen Welt gegen neue Gebietsabschnitte eingetauscht werden können. Wow, was für ein tolles Spiel!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *